Unwettereinsatz (T1)

Am Montag, den 24. August 2020 wurden die Aufräumarbeiten fortgesetzt.
Die FF Bischofstetten war mit 25 Mann, 4 Fahrzeugen und 7 Traktoren im Einsatz.
Unterstütz wurden wir vom KHD Zug 3/10, der FF Krummnussbaum, der FF Lehenrotte und der FF Golling mit insgesamt 62 Mann und 13 Fahrzeugen. Es wurden zahlreiche Reinigungsarbeiten bei den betroffenen Objekten und auf den verunreinigten Straßen durchgeführt und beschädigte Einrichtungsgegenstände entsorgt.

Fotos und Videos: https://cloud.hager.network/index.php/s/JWZJzmjoNeexZWf
Cornelius Hager, SB ÖA, 24.8.2020