Sturmschaden (T1)

Am Dienstag, den 28. Juli 2020 wurden wir um 20:21Uhr wegen eines Unwetters zur Beseitigung mehrerer Bäume auf der B29 alarmiert. Da es sich nur um Äste handelte, konnten wir um 21:15Uhr wieder die volle Einsatzbereitschaft herstellen.
Die FF Bischofstetten war mit 16 Mann im Einsatz.
Cornelius Hager, SB ÖA, 28.7.2020