Jahreshauptversammlung

Am Samstag, den 01. Februar 2020 lud die FF Bischofstetten zur 135. Mitgliederversammlung ins Dorfzentrum ein.

Kdt. HBI Hannes Lechner konnte Bgm. Werner Nolz, Abschnittskommandant BR Franz Hiesberger und insgesamt 57 Feuerwehrmitglieder begrüßen.

Jahresbilanz für das Jahr 2019:
• Mittgliederstand per 31.12.2019 beträgt gesamt 105 Mitgliedern, davon
85 Aktive, 15 Reservisten und 5 Feuerwehrjugend
• 23 (22) Einsätze mit 220 (113) Mitgliedern, welche 690 (210) freiwillige Einsatzstunden leisteten
• 15 (5) Kursbesuche mit 38 (9) eingesetzten Mitglieder ergaben 444 (67) Kursstunden
• 11 (12) Monatsübungen mit 99 (139) Mitglieder und 255 (367) geleisteten Stunden
• In Summe wurden 2019 durch die Kameraden der Feuerwehr Bischofstetten 8.350 freiwillige Stunden geleistet.
• Feuerwehrhaus Neubau zusätzlich ca. 7.000 Stunden
(In Klammer 2018)

Im Anschluss der Bericht des Kassiers und der Sachbearbeiter so wie Überreichung der Erprobungsabzeichen an die Feuerwehrjugend, 3 Neuaufnahmen und mehrere Beförderungen.

Das Kommando gratulierte noch unserem Jubilar ELM Alois Thier zu seinem 80er.

Herausforderung für das Jahr 2020:
• Der Ankauf eines Tanklöschfahrzeuges HLFA 2.
ZA, 8.2.2020