UA-Atemschutzübung

Am Freitag, den 27. September lud die Feuerwehr Hürm zu einer Unterabschnitts-Atemschutzübung ein, dabei waren die Feuerwehren Hürm, Inning, Kilb, Kettenreith und Bischofstetten.

Übungsannahme war ein Brand eines Wohnhauses, mit einigen vermissten Jugendliche.
Bei der Übungsbesprechung waren alle mit dem Übungsablauf zufrieden. Abschließend gab´s noch einen kleinen Snack im FF-Haus

FF Bischofstetten mit, Mannschaft: 14 Mann / Fahrzeuge: TLFA und KLF

Mehr Fotos FF Hürm
ÖA-ZA, 1.10.2019