Monatsübung

Am Freitag, den 31. Mai war der Schwerpunkt der Übung: Brandeinsatz.

In einer Maschinenhalle wurde ein Traktorbrand angenommen. Ein Atemschutztrupp machte sich gleich nach dem einträfen mit einem HD-Schlauch in die stark verrauchte Halle auf, um den Brand zu löschen. Die restliche Mannschaft übernahm die Wasserversorgung von einen Regenüberlauf Becken und ein zweiter Atemschutztrupp rüstete sich aus, da hat sich unser neuer junger Gruppenkommandant sehr viel Mühe gegeben für die großartige Übung. Ebenso wurden einige unserer Jungkameraden auf die Wasserführenten Geräten eingeschult.

Mannschaft: 17 Mann / Fahrzeuge: TLFA, KLF und KDOF
ÖA-ZA, 3.6.2019