Jahreshauptversammlung

Am Samstag, den 19. Jänner 2019 lud die FF Bischofstetten zur 134. Mitgliederversammlung in das Gasthaus Sterkl ein.

Kdt. HBI Hannes Lechner konnte Bgm. Ing. Reinhard Hager, Abschnittskommandant BR Franz Hiesberger, Mayer Karl von der Rettung Kilb und insgesamt 57 Feuerwehrmitglieder begrüßen.

Jahresbilanz für das Jahr 2018:
• Mittgliederstand per 31.12.2018 beträgt gesamt 105 Mitgliedern, davon 80 Aktive, 18 Reservisten und 7 Feuerwehrjugend-Mitglieder
• 22 Einsätze mit 113 Mitgliedern, welche 210 freiwillige Einsatzstunden leisteten
• Übungen / Kurse / Schulungen mit 148 Mitgliedern und 434 geleisteten Stunden
• Feuerwehrhaus Neubau ca. 2.000 geleisteten Stunden
• In Summe wurden 2018 durch die Kameraden der Feuerwehr Bischofstetten 8.246 freiwillige Stunden geleistet.

Im Anschluss der Bericht des Kassiers und der Sachbearbeiter so wie Überreichung der Erprobungsabzeichen an die Feuerwehrjugend, eine Überstellung und Beförderungen.

Herausforderung für das Jahr 2019:
• Die Fertigstellung des Feuerwehrhaus Neubaus und der Ankauf eines Tanklöschfahrzeuges HLFA 2.
ÖA-ZA, 22.1.2019