Feuerwehr-Event /

85 Gruppen aus Österreich, Deutschland, Italien und Slowenien ritterten in Bischofstetten am Samstag im Parallel-Bewerb um die Crystal-Trophäe



Kuppel-Cup für FF-Elitegruppen



Bischofstetten / Mit 14,90 Sekunden lieferte die Wettkampfgruppe Weeg 2 aus Grießkirchen in Oberösterreich einmal mehr die Tagesbestzeit. Bereits im Vorjahr zeigten die Oberösterreicher mit ihrer Tagesbestzeit von 15,56 Sekunden das hohe Niveau des Bewerbes auf. Am Ende musste sich die Gruppe aber im Finale gegen ihre Landsmänner Altaist-Hartl 2 geschlagen geben und landete somit auf Platz zwei.

Beste Mannschaft aus dem Bezirk Melk wurde Inning 1 auf Platz 9. Die Gastgeberwehr selbst ging mit allen drei Bewerbsgruppen an den Start, landete aber nur auf den Plätzen 24, 63 und 71. Vielmehr beweisen die Bischofstettner ihr Talent bei der Organisation des internationalen Bewerbes. Das von Johann Buresch entworfene Format lockt inzwischen nicht nur Teilnehmer, sondern auch Beobachter nach Bischofstetten. Unter anderem nützte die Wehr Treffelsdorf aus dem Bezirk St. Veit an der Glan in Kärnten mit 31 der 32 aktiven Mitglieder ihren Feuerwehrausflug, um den Bewerb kennenzulernen. "So etwas gibt es bei uns nicht. Wir haben nur Nassbewerbe", zeigte sich Kommandant Klaus Ertl begeistert.

Für das Dreitagesfest mit insgesamt 3.000 Besuchern holte sich die Wehr einmal mehr Unterstützung bei der Jägerschaft, den Naturfreunden, dem Musikverein und den Senioren der Gemeinde. Insgesamt 350 Helfer sorgten hinter den Kulissen für einen reibungslosen Ablauf des Festes. "Zusammenarbeit ist der Sinn des Ganzen", sagt FF-Kommandant Gerhard Koppensteiner, "die Vereine können daher auch jederzeit bei uns Unterstützung erwarten."

Mit dem Erlös des Festes hat die Wehr in den nächsten Jahren Großes vor: So muss etwa das bereits 23 Jahre alte Tanklöschfahrzeug getauscht werden. Nicht nur, weil das neue Fahrzeug nicht mehr in die alte Garage hineinpasst, muss die Feuerwehr auch ein neues Depot errichten.

NÖN Melker Zeitung, Woche 16, 17. 4. 2012



Berichte 2011 ...
Berichte 2010 ...
Berichte 2009 ...
Berichte 2008 ...
Berichte 2007 ...
Berichte 2006 ...
Berichte 2005 ...
Freiwillige Feuerwehr Bischofstetten, Manker Straße 10, 3232 Bischofstetten, feuerwehr.bischofstetten.at
XHTML valid